Nach der Stunde Null - Na het uur nul

Ingediend door ab op vr, 05/08/2020 - 12:48
US-Soldat gibt niederländischem Mädchen Kaugummi_Son-1944-09-17

Am 8. Mai 1945 schwiegen die Waffen und der Zweite Weltkrieg endete. Die grausame Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten war vorbei. Aber die Länder lagen in Trümmern, die Menschen hungerten, hatten Familienangehörige, ihr Haus, ihren Besitz verloren oder waren ganz aus ihrer Heimat vertrieben worden. Wie bauten sie sich ein neues Leben auf? Wie gingen insbesondere die Menschen im Grenzgebiet miteinander um? Von einem Tag auf den nächsten waren sie nicht mehr Feinde - sondern ... was?

euregio-history.net organisiert mit Schulklassen aus den Niederlanden und aus Deutschland das Projekt "Nach der Stunde Null - na het uur nul" im Gedenken an 75 Jahre Kriegsende. Die Schüler und Schülerinnen führen mit Bekannten und verwandten Zeitzeugengespräche durch und halten sie in Schrift und Film fest. An gemeinsamen Veranstaltungen präsentieren die Schulen aus den beiden Ländern ihre Ergebnisse.

Der geplante Projektstart ist September 2020.

Bild: aus Beeldbank WO2 – NIOD"Son, 17 september 1944. Pvt. Bernard M. Takla, Seattle, Washington, gives gum to a little Dutch girl after landing behind German lines in Holland in a mass airbone attack."