Ist Fussball unpolitisch?

Suderwicker spielen von 1949-1963 bei Ajax Breedenbroek

In der Zeit von 1949 bis 1963 konnten die Fußballer von Suderwick-West nicht beim Grenzlandsportverein (GSV) Suderwick trainieren. Der westliche Teil von Suderwick kam am 28.4.1949 als Teil eines 69qkm großen, unmittelbar an der Grenze gelegenen deutschen Gebiets an die Niederlande, die es bis zum 31. Juli 1963 regierten und verwalteten. Den Spielern aus West-Suderwick blieb nur übrig, die Mannschaft von Ajax Breedenbroek zu verstärken.

Aus Suderwick sind: Obere Reihe 1. und 2. Spieler von links; untere Reihe mittlerer Spieler

Quelle: Suderwicker Heimatkalender 2005



Datum/Zeitraum
0.0.1949 – 0.0.1963